Clever! Abschluss mit Anschluss...

Regionale Bildungszentren kooperieren mit Gemeinschaftsschulen ohne eigene Oberstufe.

Am 1.10.2014 wurde im RBZ Wirtschaft diese Kooperation zur Unterschrift gebracht. Unsere Bildungsministerin Frau Ernst und der Oberbürgermeister Herr Kämpfer begrüßen diese Zusammenarbeit. Im Anschluss wurden an 23 verschiedenen Ständen die Profile vorgestellt, die Schülerinnen und Schüler nach der 10.Klasse auf dem Weg zum Abitur wählen können. Alle Lehrkräfte der HLS haben sich an diesem Nachmittag in Form einer Fortbildungsveranstaltung informieren können. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, denn "Bildungschancen sind Lebenschancen" .

Mehr über das Projekt CLEVER